Dachdecker Rheinland-Pfalz

Seminar Flüssig zu verarbeitenden erdseitigen Abdichtungen (PMBC)

Datum :
18.11.2020 bis 20.11.2020
Dauer :
3 Tage
Seminarplätze :
20
Teilnehmer :
Dachdeckermeister, Vorarbeiter, Poliere, Dachdeckergesellen, Bauwerksabdichter, Facharbeiter aus dem Hoch- und Tiefbau, Bauingenieure, Bautechniker sowie Facharbeiter mit einschlägiger Berufserfahrung
Die Veranstaltung bringt 100 Meisterhaft-Punkte
Leitung :
Seminarkosten :
NN, in 2019:
750,00 Euro
670,00 Euro für BBW-Mitglieder

Seminarort :
Bundesbildungszentrum des
Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V.
Kelberger Str. 43-59, 56727 Mayen
Unterbringung :
Hotels in Mayen
Vermittlung über das Verkehrsamt
der Stadt Mayen, Tel.: 02651-903004
Programm :
Fachtheorie
· Bauwerksabdichtungen nach DIN 18 533
· Lastfälle, Wasserbeanspruchung, Dränung
· Baustelleneinrichtung
· Abdichtungsbauweisen und Abdichtungsmaterialien
· Anordnung und Ausführung der Abdichtung

Praxis Block I
· Untergrund
· Hohlkehlen
· Grate und Kanten
· Entfernen von Zementleimschichten
· Anschluss an Spritzwasserbereiche (Sockel)

Praxis Block II
· Dickbeschichtung anrühren
· Voranstrich
· Hohlkehle aus Dickbeschichtung
· Durchdringungen
· Kratzspachtelung
· Anschluss an eine Horizontalabdichtung
· Fugenausbildung
· Anlegen einer Referenzprobe

Praxis Block III
· Auftrag der ersten Abdichtungslage
· Kontrolle der Nassschichtdicke
· Einarbeitung der Verstärkungslage
· Eckausbildung
· Wand/Sohlenausbildung
· Zweite Referenzprobe

Fachtheorie
· Schutzlagen, Schutzschichten
· Schadensursachen
· Fallbeispiele
· Fragen der Teilnehmer

Praxis Block IV
· Negativbeispiele für ungeeignete
Schutzschichten
· Ausführung der Schutzschichten,
Dämmschichten
· Auftrag der zweiten Abdichtungslage
· Konferenzprobe zur Kontrolle der
Durchtrocknung
· Protokollierung
· Konsolenanschluss der Schutzschichten

Fachtheorie
· Auswertung der Praxiserfahrungen
· Kontrolle der Bauausführung
· Arbeits- und Gesundheitsschutz
· Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Schriftliche Abschlussprüfung und Auswertung der Ergebnisse, anschließend evtl. mündliche Prüfung
Ausgabe der Zertifikate
Prüfung:Die Abschlussprüfung nimmt ein anerkannter Prüfungsausschuss, bestehend aus Referenten und Mitgliedern des verbandsübergreifenden Ausbildungsbeirates ab. Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein nummeriertes Zertifikat des Ausbildungsbeirates.

- Programmänderungen vorbehalten -

Status: Noch genügend freie Plätze






WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

  • Google Maps
  • YouTube
  • LifePR
  • Alle Cookies akzeptieren

Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz