•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
   
   
   
  Unsere Bildungseinrichtung 

Überbetriebliche Ausbildungsstätte des Rheinland-Pfälzischen Dachdeckerhandwerks
Infotelefon 0 26 51 - 98 730 Frau Klein

Nur durch ständige praxisnahe Weiterbildung sichern Sie sich den Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb.

Das BBZ bietet Ihnen dazu individuelle Firmen- und Innungsseminare vor Ort an, die exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind.

Dabei können Sie unter einer Vielzahl von fachtechnischen und betriebswirtschaftlichen Themen wählen; wie z.B.:

  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Aktuelle Entwicklung in der Fachtechnik
  • Führungstechnik für Vorgesetzte
  • Marketing für Dachdeckerbetriebe
  • Marketing für Mitarbeiter

Wir bieten Ihnen im Vorfeld umfassende Beratung und berücksichtigen Ihre Terminwünsche. Sie sparen durch die Seminare vor Ort Zeit, Reisekosten und Spesen.

 

 



Ihr Aufstieg - Dachdeckermeister und staatlich geprüfter Fachleiter für DWA
Optimale Vorbereitung für Ihre Führungsaufgaben

Zu diesem Zweck bietet Ihnen das Bundesbildungszentrum einmalig in Deutschland die Möglichkeit, in einem zweisemestrigen Studium den staatlich anerkannten Abschluß zum Fachleiter für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik zu erwerben. Dieser im Dachdeckerhandwerk sehr hoch eingeschätzte Abschluß zeigt nach außen, daß Sie an einer Ausbildung erfolgreich teilgenommen haben, deren Inhalte in vielen Bereichen weit über die Anforderungen einer Meisterprüfung hinausgehen.

Neben der Fachtheorie und der Fachpraxis kommt Ihrer betriebswirtschaftlichen und führungstechnischen Ausbildung ein besondres Gewicht zu. Mit dem Abschluß zum Fachleiter erwerben Sie gleichzeitig in einer gemeinsamen Abschlußprüfung die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk.

 

 



Ihre gesamte Ausbildung wird in erster Linie von erfahrenen Dozenten durchgeführt, die hauptberuflich beim Bundesbildungszentrum beschäftigt sind. Dies garantiert Ihnen eine praxisgerechte Bildung auf dem neusten Stand, die speziell auf die Anforderungen eines modernen, erfolgreichen Dachdeckerunternehmens zugeschnitten ist.

Das Studium erstreckt sich über neun Monate, jeweils von August eines Jahres bis zum Mai des Folgejahres. In dieser Zeit werden neben der Fachpraxis sechs fachtheoretische und sechs kaufmännische Fächer kontinuierlich unterrichtet. Damit ergibt sich für Sie eine optimale Abstimmung und Verzahnung aller praktischen und theoretischen Lerninhalte.
 

 



Ihr lebenslanger Begleiter - Weiterbildungsseminare und Unternehmerwissen
Ihr unternehmerisches Wissen "up to date"
 
Das Studium ist in besonderem Maße auf die betrieblichen Belange eines Dachdeckerunternehmens ausgerichtet und umfaßt Betriebswirtschaftslehre, Betriebsorganisation, betriebliches Rechnungswesen, Kostenrechnung und Recht.

Zu den Unterrichtsschwerpunkten gehörenBauvertragsrecht, Mitarbeiterführung, Marketing und Verkauf, sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung und dachdeckerspezifische Betriebsorganisation.

Damit bereiten Sie sich auf die Anforderungen in der betrieblichen Praxis optimal vor.

Bei der Bewältigung des umfangreichen Programmes helfen Ihnen erwachsenengerechte aktive und interaktive Unterrichtsformen.



Das BBZ - Ihr Partner für perönlichen und beruflichen Erfolg
Ihr kompetenter Partner für Aus- und Weiterbildung

Das Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen ist die zentrale Stätte für Fort- und Weiterbildung der Dachdecker. Diese Bundesfach- und Meisterschule besteht bereits seit 1925 und ist heute die bedeutendste Bildungsstätte im Dachdeckerhandwerk.

Neben der Hinführung zum Meister und Fachleiter ist ein weiterer Schwerpunkt des Bundesbildungszentrums die Durchführung von weiter- führenden fachpraktischen, fachtheoretischen und betriebswirtschaftlichen Seminaren und Tagungen für Unternehmer und Mitarbeiter im Dachdeckerhandwerk.

Zum besonderen Service des Bundesbildungszentrums gehört auch die Konzeption und Durchführung von individuellen Weiterbildungsveranstaltungen für Betriebe und Innungen direkt vor Ort.

Die Stadt Mayen mit dem BBZ als Zentrum der Eifel liegt in einer reizvollen Mittlgebiergslandschaft zwischen dem Laacher See und dem Nürburgring.

Leicht zu erreichen über die A61 und A48 erleben Sie eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.
 

 
Hier gelangen Sie zu den verschiedenen Bildungseinrichtungen:


Bundesbildungszentrum Mayen


BBS Technik Kaiserslautern


Berufsbildende Schule Mayen



 
 
                  ZURÜCK  |   NACH OBEN                             HOME  |   IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZ